Tag-Archiv: Selbsthilfe

Warum Selbsthilfe (alleine) scheitern MUSS – oder das Münchhausen-Phänomen | Co-Coaching | Companionship

Warum Selbsthilfe (alleine) scheitern MUSS – oder das Münchhausen-Phänomen
“Selbsthilfe” ist ein Versuch ohne (menschliche) Hilfe von ‘Außen’, Probleme zu lösen, …
Aber die Aussage, die im Wort “Selbsthilfe” steckt ist … eine “Spaltung” der eignen Person nötig, genauso wie in der Geschichte des Lügenbarons Münchhausen,….. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Artikel und Texte, Co-Counseln / Co-Counseling, Co-Coaching, Companionship, i-Forschung, Metaphern | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für Warum Selbsthilfe (alleine) scheitern MUSS – oder das Münchhausen-Phänomen | Co-Coaching | Companionship

Ist die “Anti-Frage” ein Schlüssel, um Grübeln und ‘chronische’ Probleme zu entmachten?

Ist die “Anti-Frage” ein Schlüssel, um Grübeln und ‘chronische’ Probleme zu entmachten?
Gerade am Grübeln oder an chronischen Problemen oder einer Problemtrance ist typisch, dass es ‘Geschichten’ oder Szenarien sind, die sich ständig wiederholen.
Man könnte ‘hinter’ den Grund kommen durch Analyse oder – der lösungsorientierten – Frage: “Was möchten Sie stattdessen?”
Die Anti-Frage ist jedoch… Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Artikel und Texte, Problem und Lösungen, Systemische Beratung-Systemische Therapie - Berlin | Getaggt , | Kommentare deaktiviert für Ist die “Anti-Frage” ein Schlüssel, um Grübeln und ‘chronische’ Probleme zu entmachten?

Opfer sind Täter sind Opfer – eine zirkuläre, systemische Sicht

Opfer sind Täter sind Opfer – die zirkuläre systemische Sicht
Am Beispiel einer Anfrage kam das “Thema Sozial-Phobie” auf; Sozial-Phobie als Angst vor Menschen bzw. Situationen zu vermeiden, in den (scheinbar oder tatsächlich) andere Menschen Kontrolle über einen selbst ausüben…. Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Systemisch Denken und Leben. | Getaggt , | Kommentare deaktiviert für Opfer sind Täter sind Opfer – eine zirkuläre, systemische Sicht