Kategorien-Archiv: Systemische Beratung-Systemische Therapie – Berlin

Systemisch heißt: „Die ‚Eingebundenheit‘ und ‚Vernetzung‘ eines Menschen zu sehen und ein zu beziehen. Sei es auf ‚Probleme‘ oder ‚Störungen‘ bezogen, als auch auf die persönliche Entwicklung. Systemische Therapie – im Verständnis des FIP-Berlin – richtet den Fokus NICHT auf die Person, „therapiert“ also nicht den Menschen, sonder das System oder die Systeme, in dem/denen er sich befindet. So ist nicht der „Index-Patient“ oder der „Symptomträger“ zu ‚behandeln‘, sondern die Kommunikation, Interatkion der wesentlichen Beteiligten am Problem.

Not Found

Leider konnte das Archiv nicht gefunden werden. Bitte nutzen Sie die Blog-Suche.